WALDTRAUM

Für 7 – 12 Jährige

Nächstes Treffen: 24. Oktober 2020
Treffpunkt: Bushaltestelle Station Zielweg (Bus 73)
Preis: 10.- Fr. pro Treffen

Der Aktionsradius der heutigen Kindergeneration verlagert sich immer mehr auf das Hausinnere. Insbesondere seit März 2020 befinden wir uns in einer speziellen Situation. Spielen in der freien Natur gibt die Möglichkeit, seelische, körperliche und geistige Potentiale zu entfalten, so dass Kinder zu erfüllten Menschen werden können.
In der Natur werden der Körper und alle Sinne vielfältig einbezogen, gefordert und intensiv wahrgenommen.

Waldtraum

Waldtraum hat zum Ziel, Kindern die Natur nahe zu bringen. Waldtraum will dem Naturmangel und der Entfremdung der Natur entgegenwirken. Es ist ein Angebot für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren, welches einmal im Monat an einem Samstagnachmittag im Wald vom Üetliberg in Zürich Friesenberg stattfindet. Wissen über den Wald wird spielerisch vermittelt. Die Kinder entdecken den Wald als Freund und erleben sich als Teil der Natur. Es gibt fixe Figuren, welche die Gruppe begleiten. Die Kinder können selber wirksam sein und die Geschichte und deren Verlauf aktiv mit gestalten.
Selbstwirksamkeit bedeutet das Vorhandensein
– des Glaubens an die eigenen Fähigkeiten und Ressourcen
– der inneren Überzeugung, das Leben meistern zu können, sowie
– einer angemessenen Selbstzufriedenheit.

Die Natur gibt uns den Sauerstoff, den wir zum atmen brauchen, gibt uns Kohlenhydrate & Proteine, welche uns nähren – Wer soll diese Natur bewahren, wenn die Kinder nicht mehr erfahren, dass sie selber ein Teil der Natur sind?

Rezept für den Waldtraum:
„Eine Gruppe Kinder, eine Portion Fantasie & die Natur“ – schon kanns losgehen!

Informationen

Im Folgenden sind die Daten für die Waldtraum-Treffen aufgelistet. Wir treffen uns jeweils am Samstagnachmittag um 14 Uhr. Bei Interesse, kannst du mich hier kontaktieren. Weiter unten findest du das Anmeldeformular. Die Treffen finden ohne die Eltern / Begleitpersonen statt.

2020

  • 24.10.20
  • 21.11.20
  • 12.12.20

2021

  • 23.01.21
  • 06.02.21
  • 06.03.21
  • 10.04.21
  • 29.05.21
  • 12.06.21
  • 03.07.21


Umfang: 1x im Monat trifft sich der Waldtraum am Samstagnachmittag von 14 bis 17 Uhr.
Treffpunkt: Bushaltestelle Station Zielweg (Bus 73), 8055 Zürich
Kosten: Unkostenbeitrag von 10.- Fr. für Material und Zvieri pro Treffen.

Bitte beachtet die folgenden Informationen über die Zecken:

Auf der Seite www.zecken-stich.ch findet man wichtige Informationen über die Zecken, darüber, wie man sich schützen kann und was sie für ein Risiko bergen. Hier findet man weiteres Informationsmaterial über die Zecken.

Anmeldung

Hier kann man das Anmeldeformular downloaden, welches ihr mir ausgefüllt und unterschrieben per Email (chantal.gygax@naturbewusst.ch) oder per Whatsapp (079 283 17 41) schickt oder ausgefüllt und unterschrieben zum ersten Treffen mitbringt:

Leitung

chantal gygax
isch gärn idä natur, liäbts id wält vode fantasie iztauche mit chinder und verbringt gärn zyt mit dä familie.


lic. phil. Sozialpädagogin

14 Jahre Erfahrung in der Jugendarbeit

12 Jahre Leiterin in der Jungwacht-Blauring
10 Jahre Scharleiterin


sarah rabadzijev
liäbt lager, weekends und zyt mit chinder verbringe, isch geduldig, gaht gern an openairs und familie & fründe sind ihre sehr wichtig.

Absolventin (Sept. 2020)
Meisterschaft autenthischer Naturpädagogik

14 Jahre Leiterin in der Jungwacht-Blauring
seit 7 Jahren Scharleiterin


Waldtraum-Briefe für die „Corona-Zeit“

27.03.2020

Aufgrund der momentanen Lage wird der Beginn vom „Waldtraum“ auf den
August 2020, also nach den grossen Sommerferien verschoben. Für die Zeit bis dahin, stellen wir euch ein paar Ideen zur Verfügung, was ihr mit euren Kindern zusammen draussen erleben könnt, wenn euch die „Decki uf dä Chopf gheit“ oder ihr frische Luft & Bewegung braucht.

Weiter unten findet Ihr Briefe von Waldbewohnern mit Anregungen für Aktivitäten draussen (Zeitumfang ca. 1h) und jeweils eine Idee für drinnen. Das Programm kann natürlich beliebig erweitert oder verkürzt werden – je nach Bedürfnis der Familie.

Philosophie:
So wenig Material wie möglich – einheimische Tiere – Jahreszeitenbezug – wiederkehrende Figuren aus dem Wald – Naturschutz

Wichtig:
>> auch im Wald gilt: Abstand halten und maximal zu fünft nach draussen (Stand 24.3.20), am besten mit den Menschen, mit denen man sowieso zusammen wohnt (Koch, BAG).
Weitere Informationen: Bundesamt für Gesundheit BAG
>> Beachtet bitte den Flyer „WALD-KNIGGE“.
>> Beachtet bitte die „ZECKEN-BROSCHÜRE“.

Hier der Flyer „Wald-Knigge“. Der Flyer lädt die ganze Familie ein mit seinen tollen Bildern, sich Gedanken darüber zu machen, wie man sich im Wald verhält. Arbeitsgemeinschaft für den Wald: dies der Link zur Homepage, welche den Flyer zur Verfügung stellt.

Auf der Seite www.zecken-stich.ch findet man wichtige Informationen über die Zecken, darüber, wie man sich schützen kann und was sie für ein Risiko bergen. Hier findet man weiteres Informationsmaterial über die Zecken.


Waldtraum-Briefe

Hier findet ihr verschiedene Briefe von Waldbewohnern mit Anregungen für Aktivitäten draussen (Zeitumfang ca. 1h). Mit jedem Brief lernt man jeweils den Verfasser des Briefes näher kennen (das Waldtier) zusammen mit einem passenden Thema.
Dazu gibt es jeweils noch eine Idee für drinnen, da wir alle im Moment viel zu Hause sind. Das Programm kann natürlich beliebig erweitert oder verkürzt werden – je nach Bedürfnis der Familie.

Thema „Seh-Sinn“

„Eichelhäher Max“
Hier ein Link zum Bild & Ton vom Eichelhäher, für diejenigen, die ihn mal sehen und hören möchten.
Magst du den Eichelhäher auf der Rückseite des Briefes zeichnen?

Thema „Suchen“

„Eichhörnchen Hanni“
Hier ein Link zu Bildern & Informationen über Eichhörnchen.
Magst du das Eichhörnchen auf der Rückseite des Briefes zeichnen?

Thema „Elfenhaus bauen & Abfall“

„Waldelfe Sina“
Magst du auf der Rückseite des Briefes die Waldelfe Sina zeichnen, so wie du sie dir vorstellst?

Thema „Konzentration & Fokus“

„Uhu Filu“
Hier ein Link zum Bild & Ton vom Uhu.
Magst du den Uhu auf der Rückseite des Briefes zeichnen?

Thema „Ostern & Schleichen“

„Reh Runa“
Hier ein Link zu Bildern & Informationen über Rehe.
Magst du auf der Rückseite des Briefes eine Zeichnung von Runa und dem Osterhasen machen?

Thema „Fantasie & Zaubern“

„Waldelfe Sina – Zauberreise“
Magst du auf der Rückseite des Briefes Sina mit ihrem Zauberstab malen?

Thema „Neuanfang“

„Dachs Grimbo“
Hier ein Link zu Bildern & Informationen über den Dachs.
Magst du auf der Rückseite des Briefes eine Zeichnung vom Dachs Grimbo machen?

Thema „Reimen & Spielen“

„Fuchs Pixie“
Hier ein Link zu Bildern & Informationen über den Fuchs.
Magst du den Fuchs auf der Rückseite des Briefes zeichnen?

Thema „Regen“

„Regenwürmer Purzel & Ronny“
Hier ein Link zu Bildern & Informationen über die Regenwürmer.
Magst du Purzel & Ronny auf der Rückseite des Briefes zeichnen?

Brief in einem Couvert mit einem Sugus in den Milchkasten legen

Max wünscht euch in diesem Brief einen guten Start im Kindergarten oder in der Schule.
Alle Waldbewohner werden an ihre neuen Freunde, die Kinder, am Montag denken und wünschen den Kids, den Eltern und den Lehrpersonen einen guten Start! (09.05.2020)

Wir freuen uns über ein kurzes Feedback – eure Sarah & Chantal